kleinkredite.net

Minikredit Rechner – jetzt die besten Minikredite vergleichen

Minikredit Rechner auf Kleinkredite.net

Hatten Sie auch schon einmal die Situation eines finanziellen Engpasses, wenn der Gehaltseingang noch wenige Tage auf sich warten lässt? In solchen Fällen kann ein Minikredit weiterhelfen. Dieser wird von immer mehr Kreditinstituten bereits ab Kleinstbeträgen unter 1.000 Euro angeboten. Damit Sie die Angebote schneller vergleichen können, bietet sich ein Minikredit Rechner an. Mit seiner Hilfe können Sie Ihre Wunschvorstellungen bezüglich der Kreditsumme und Konditionen eingeben und erhalten ganz einfach per Klick das passende Angebot für Ihren Kleinstkredit. Da der Minikredit Rechner online verfügbar ist, können Sie jederzeit darauf zugreifen und müssen dafür nicht mit Extrakosten rechnen. Wählen Sie aus den Angeboten Ihren passenden Kredit mit der gewünschten Laufzeit und überbrücken Sie schnell und unkompliziert Ihren finanziellen Engpass.

Wie bekomme ich den Minikredit Rechner?

Der Minikredit Rechner steht völlig kostenlos zur Verfügung. Anhand der verschiedenen Einstellungen können Sie Ihren gewünschten Minikredit auswählen. Wie hoch ist die maximale Kreditsumme für den Minikredit? Welche maximale Laufzeit bevorzugen Sie? Entsprechend Ihren Angaben erhalten Sie eine Übersicht aller Banken, die Ihnen einen Kredit nach den persönlichen Vorgaben offerieren. Da der Minikredit meist mit vergleichsweise geringen Beträgen angeboten wird, sind auch die benötigten Informationen eher gering. Viele Kreditinstitute verzichten deshalb auf umfangreiche Angaben zu Lohn, Gehalt oder der persönlichen Vermögenssituation. Auch die Laufzeit ist an die entsprechend geringe Summe angepasst. Die Rückzahlung der Kreditsumme erfolgt meist in einem vergleichsweise kurzen Zeitraum (zum Beispiel innerhalb von drei Monaten).

Bon-Kredit Kreditrechner

Anbieter wie Bon-Kredit bieten auch einen Kreditrechner auf der eigenen Homepage an

Minikredit – welche Voraussetzungen brauchen Kreditnehmer?

Auch beim Minikredit leihen Sie sich ebenso wie beim Ratenkredit Geld von einem Kreditgeber. Aus diesem Grund müssen die Antragsteller auch gewisse Grundvoraussetzungen erfüllen, um den Kredit in Anspruch nehmen zu können. Bei den meisten Banken ist auch der Minikredit an eine Abfrage der SCHUFA gebunden. Fällt diese negativ aus, haben es die Antragsteller oftmals sehr schwer, einen Minikredit angeboten zu bekommen. Mithilfe von dem Minikredit Rechner erhalten Sie eine Übersicht zahlreicher Banken, die Ihnen die Kredite zu variablen Konditionen anbieten. Ob das jeweilige Kreditinstitut eine SCHUFA-Abfrage vornimmt oder nicht, entnehmen Sie den AGB und Kreditangeboten.

Bei der Antragstellung für einen Minikredit müssen der gewünschte Betrag und die angestrebte Laufzeit ausgewählt werden. Hinzu kommen Angaben zu

  • Name
  • Meldeanschrift
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort

Bei vielen Banken ist auch die Angabe der E-Mail-Adresse notwendig, um schnellstmöglich Kontakt zum Antragsteller aufnehmen zu können. Weitere Angaben, wie beispielsweise zu den Einnahmen und Ausgaben, sind laut den Erfahrungen bei einem Minikredit meist nicht notwendig. Sind alle Angaben getätigt, wird das Antragsformular online verschickt und in der Regel innerhalb von kurzer Zeit geprüft. Die Zusage oder Ablehnung erfolgt erfahrungsgemäß ebenso schnell. Liegt beispielsweise keine negative SCHUFA-Eintragung vor, werden die Minikredite schnell bewilligt und ausgezahlt. Wie hoch der maximale Betrag ist, legt jede Bank individuell fest. Im Minikredit Rechner haben Sie die Übersicht über alle Minikredit-Angebote und können somit das Passende für sich auswählen.

Jetzt zum Minikredit Testsieger cashper und einen Kredit beantragen

Abwicklung bei Kreditzusage

Nachdem die Kreditzusage erfolgt ist, funktioniert die Abwicklung meist sehr schnell. Viele Banken gehen dazu über, den gesamten Ablauf online und ohne viele Papierdokumente zu erledigen. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Umwelt dadurch geschont wird, sondern auch die Auszahlung des Kredites schneller vonstattengehen. Sie müssen sich beispielsweise nicht erst den Vertrag ausdrucken, ihn unterschreiben und dann postalisch zurücksenden, sondern es ist auch online möglich. Haben Sie sich für ein Angebot aus dem Minikredit Rechner entschieden und die Kreditzusage erhalten, dauert es meist nicht lange bis zur Auszahlung. Zur Verifizierung Ihrer Person bieten viele Kreditinstitute das Video-Ident-Verfahren an. Hierbei werden Sie online via Webcam mit dem Kundenservice verbunden und müssen lediglich Ihren Ausweis oder Reisepass parat haben. Diesen müssen sie zur Webcam halten, wenn sie von einem Mitarbeiter des Service via Webcam angerufen werden. Bei dem Verfahren werden die Bilder auf dem Ausweisdokument mit dem Bild der Webcam abgeglichen und ein Foto der Ausweisnummer gemacht. Im Anschluss wird via SMS oder E-Mail ein TAN-Code zugeschickt, der zur finalen Legitimation bestätigt werden muss. Ist auch das geschehen, ist das Video-Ident-Verfahren abgeschlossen und der Minikredit kommt zur Auszahlung. Die Übertragung des Webcam-Anrufs erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung, sodass die sensiblen Personendaten geschützt sind.

Nachdem der Mitarbeiter Ihre Identität bestätigt hat, bedarf es lediglich der Vertragsunterschrift. Auch sie wird virtuell über eine digitale Signatur geleistet. Damit ist Ihr Kredit bewilligt und wird zur Auszahlung vorbereitet.

cashper Kreditantrag

Der Kreditantrag ist meist unkompliziert, so auch bei cashper

Einkommensnachweise in Einzelfällen

Der Antrag auf die Auszahlung größerer Kreditsummen erfordert oftmals einen umfangreichen Nachweis regelmäßiger, monatlicher Geldeingänge. Geht es um Kleinkredite, werden diese umfangreichen Unterlagen meist nicht benötigt. Viele Banken gewähren einen maximalen Minikredit von unter 1.000 Euro. Diesbezüglich ist das Verlustrisiko vergleichsweise gering, sodass die Kontobewegungen des jeweiligen Antragstellers als Referenz bzw. Sicherheit ausreichen. Anhand eines bankinternen Bewertungssystems werden die Kontobewegungen der Kunden analysiert und benotet. Erfolgt beispielsweise ein regelmäßiger Geldeingang und werden Daueraufträge und Überweisungen ohne Probleme durchgeführt, führt dies zu einem positiven Ergebnis in der internen Gesamtbewertung. Platzen hingegen Überweisungen oder werden Daueraufträge zurückgebucht, beeinflusst das die interne Bewertung nachteilig. In solchen Fällen kann die Bank die Gewährung eines Minikredites verweigern.

Wann lohnt sich ein Minikredit Rechner?

Oftmals steht die Frage im Raum: Minikredit oder Dispo? Was ist besser und wann lohnt sich ein Minikredit wirklich? Mithilfe von einem Minikredit Rechner werden binnen weniger Sekunden die Konditionen der einzelnen Anbieter angezeigt. Das ist bereits eine gute Grundlage, um den Minikredit mit dem Dispokredit zu vergleichen. Die Stiftung Warentest stellte fest, dass gegenwärtige Zinsen hier durchschnittlich bei 9,78 Prozent (Stand: Juli 2017) liegen. Die Zinsen für den Minikredit rangieren erfahrungsgemäß bei einigen Banken auf einem ähnlichen Niveau. Daher stellen allein die Zinsen kein Entscheidungskriterium dar, ob es ein Minikredit oder ein Dispokredit sein soll. Welche Vorteile weist ein Minikredit gegenüber dem Dispo auf?

  • Gut planbar, da fixe Rückzahlungstermin
  • Unkonventionelle Hilfe bei Kleinbeträgen

Wie ein Blick auf den Minikredit Rechner zeigt, sind die Minikredite oftmals günstiger, denn durch die verschobene Rückzahlung der Dispokredite können sich zusätzliche Zinsen anhäufen. Am Ende werden die Dispozinsen dann nochmals deutlich höher als die Kosten für den Minikredit.

All jene, die einen kleinen Geldbetrag für einen kurzen Zeitraum benötigen und die Kosten stets Blick haben möchten, erhalten mit dem Minikredit eine Alternative zum Dispo.

Wer hingegen noch nicht genau weiß, wann er seine Schulden bei der Bank zurückzahlen kann, sollte den Minikredit nicht in Anspruch nehmen. Da es sich hier um eine komplette Rückzahlung zu einem fixen Termin handelt, wird ein Zahlungsaufschub nicht gewährt. Platzt beispielsweise die Rückzahlung, kann das eine negative, interne Bewertung bei der Bank zur Folge haben.

Wann wird der Minikredit in der Regel nicht gewährt?

So einfach der Minikredit laut dem Minikredit Rechner auch zu bekommen ist, er ist längst nicht für jedermann zugänglich. Haben die Antragsteller beispielsweise eine negative SCHUFA, erhalten sie in der Regel keinen Minikredit. Gleiches gilt auch, wenn

  • eine Privatinsolvenz vorliegt,
  • ein laufendes Verfahren zur eidesstattlichen Versicherung anhängig ist,
  • ein Haftbefehl aussteht,
  • eine Lohnpfändung vorliegt.
VEXCASH Minikredite

Auch VEXCASH bietet Minikredite an

Ist der Minikredit Rechner auch für Selbstständige geeignet?

Die meisten Banken zeigen sich bei der Vergabe des Minikredites äußerst kulant. Da es um einen überschaubaren Zeitraum und einen vergleichsweise geringen Kreditbetrag geht, werden die Minikredite deutlich unkonventioneller bewilligt. Dennoch ist eine gewisse Grundsicherheit Voraussetzung, um auch einen Minikredit in Anspruch nehmen zu können. Einige Banken klammern Selbstständige von ihrem Angebot aus, andere wiederum ermöglichen auch Selbstständigen die Aufnahme eines Minikredites. Wie sich die jeweiligen Konditionen bei den Kreditinstituten gestalten, können Sie beispielsweise in den AGB nachlesen. Viele Banken haben damit ein Problem, dass die Selbstständigen keine regelmäßigen, monatlichen Einkünfte haben. Aus diesem Grund fehlt ihnen die Sicherheit. Können Selbstständige allerdings positive Kennzahlen vorweisen (beispielsweise mit einer Mitteilung durch den Steuerberater oder das Finanzamt), wird das von vielen Banken als Nachweis für die Zahlungsfähigkeit akzeptiert.

Jetzt zum Minikredit Testsieger cashper und einen Kredit beantragen

So finden Sie den besten Minikredit

Der kostenlose Minikredit Rechner ist der erste Schritt, um einen guten Minikredit zu erhalten. Hier können Sie ganz bequem per Mausklick alle aktuellen Angebote der Banken für einen kleinen Kredit abrufen und sich für das beste Angebot entscheiden. Was ist bei der Wahl des passenden Anbieters entscheidend? Angezeigt werden im Minikredit Rechner alle infrage kommenden Kreditinstitute. Auf welche Bank Ihre Entscheidung letztendlich fällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dabei sollten Sie nicht nur die Kosten sowie die maximale oder minimale Kreditsumme berücksichtigen. Welche Faktoren noch eine Rolle spielen, zeigen wir Ihnen hier:

  • Transparenz der Informationen
  • Einlagensicherung und Regulierung
  • Erreichbarkeit des Kundenservice
  • Zusätzliche Gebühren durch Bearbeitung
  • Bewertung von anderen Nutzern
  • Auszeichnungen
  • Erfahrungen der Bank in diesem Bereich
  • Konditionen im Allgemeinen
  • Sicherheiten

Die Erfahrungen mit dem Minikredit Rechner haben gezeigt, dass es kaum einfacher möglich ist, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen. Es werden lediglich die Angaben zur Laufzeit und zur gewünschten Kreditsumme benötigt, um den Vergleich zu starten. Mithilfe von dem Minikredit Rechner können sich alle Kunden ihre gewünschte Kreditsumme mit den entsprechenden Gebühren und Laufzeiten anzeigen lassen. Die meisten Banken geben bereitwillig Auskunft darüber, wie die Kostenstruktur bei ihnen gestaltet ist. Diese Transparenz ist wichtig, um nähere Informationen zum Kreditinstitut selbst und zum Kreditangebot zu erhalten. Auch ein Blick auf die Einlagensicherung und Regulierung der jeweiligen Bank erweist sich als hilfreich. Wird der Kredit in Anspruch genommen, sollten ein ausreichender Schutz der Kundengelder sowie eine rechtliche Regulierung gegeben sein. Die im EU-Raum agierenden Kreditinstitute sind beispielsweise mit einer Lizenz der maltesischen oder zypriotischen Aufsichtsbehörden oder auch der deutschen Finanzaufsichtsbehörden ausgestattet.

cashper Minikredite

cashper bietet Minikredite zu attraktiven Konditionen an

Ein weiteres Qualitätsmerkmal für eine gute Bank stellt auch die Erreichbarkeit des Kundenservice dar. Haben Sie beispielsweise Fragen zu Ihrem Minikredit, sollte der Kundenservice für Sie bestenfalls kostenlos erreichbar sein. Viele Banken greifen mittlerweile auf den bewährten Live-Chat zurück, über den die Kundendienstmitarbeiter kostenfrei und fast 24/7 erreichbar sind.

Wie haben andere Nutzer das Ergebnis aus Ihrem Minikredit Rechner bewertet? Gibt es bereits Erfahrungswerte mit Ihrer präferierten Bank? Ein Blick auf die Meinungen anderer Kunden kann helfen, um beispielsweise unliebsame Überraschungen bei der Bank zu vermeiden. Angaben dazu finden sich beispielsweise auf Vergleichsportalen. Auch Auszeichnungen von Fachmagazinen oder anderen Experten der Finanzbranche geben einen Aufschluss darüber, wie gut die Leistungen des Kreditinstitutes sind.

So nutzen Sie den Minikredit bestmöglich

Bei den meisten Banken ist der Weg zum Minikredit denkbar einfach: gewünschte Summe und Laufzeit in den Minikredit Rechner eingeben, Ergebnis ansehen und das präferierte Kreditangebot in Anspruch nehmen. Das Gros der Kreditinstitute hat für den Minikredit keinen spezifischen Verwendungszweck vorgesehen. Das bedeutet, dass Sie bei der Nutzung der Summe nicht eingeschränkt sind. Wird der Kredit beispielsweise zweckgebunden zur Verfügung gestellt, darf er für keine anderen Anschaffungen genutzt werden (der Autokredit darf beispielsweise nur zum Erwerb eines Fahrzeuges genutzt werden).

Kreditversicherung – muss das sein?

Einige Banken bieten im Zusammenhang mit dem Minikredit auch eine zusätzliche Versicherung. Sie soll gegen einen Zahlungsausfall schützen und übernimmt beispielsweise bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit die Zahlung des Kredites. Das ist bei dem Minikredit allerdings nicht gang und gäbe, denn hier geht es meist um eine überschaubare Summe sowie einen kurzen Zeitraum der Kreditgewährung. Wird Ihnen dennoch eine Kreditversicherung für diese Summe angeboten, sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie die zusätzlichen Kosten auf sich nehmen möchten.

Variable Zinssätze – gut oder weniger gut?

Schließen Sie einen Minikredit ab, sollten Sie auch stets die Zinssätze im Auge behalten. Die Banken passen ihre variablen Zinssätze gemäß der Marktsituation an und reagieren meist schnell. Bei steigenden Zinssätzen ist die Reaktionszeit erfahrungsgemäß deutlich schneller als beispielsweise bei sinkenden Zinssätzen. Aus diesem Grund kann es von Vorteil sein, wenn Sie für Ihren Minikredit einen festen Zinssatz vereinbart haben.

Fazit: Minikredit Rechner bringt kostenlos gute Kreditangebote

Der Minikredit Rechner bietet eine gute Grundlage, um die einzelnen Angebote und Banken miteinander zu vergleichen. Sie können hier völlig kostenlos Ihre gewünschte Kreditsumme sowie die Laufzeit (falls frei wählbar) eingeben und erhalten im Nu alle Angebote zu Ihrer Abfrage. Anhand der Konditionen und angebotenen Summen können Sie nun in Ruhe entscheiden, welcher Minikredit für Sie infrage kommt. Nicht alle Angebote eignen sich gleichermaßen für alle Antragsteller. Sind Sie beispielsweise selbstständig, können Sie bei zahlreichen Kreditinstituten keinen Minikredit beantragen. Entsprechende Hinweise dazu finden sich auf den Internetseiten der Banken.

Jetzt zum Minikredit Testsieger cashper und einen Kredit beantragen