kleinkredite.net

Die 5 gängigsten Kreditarten schnell erklärt

Für jeden Bedarf die richtige Finanzierung!

Manchmal steht eine finanzielle Anschaffung an, die den aktuellen Verfügungsrahmen sprengen würde. Das kann ein spontaner Urlaub, aber auch ein defektes Fahrzeug sein, welches schnell repariert werden muss. In diesem Fall suchen die meisten Menschen nach einer Finanzierungsmöglichkeit. Welche Kredit-Finanzierung für welche Anschaffung ideal ist, stellt unser Ratgeber im Detail vor. So finden Sie garantiert das für Ihre Ansprüche passende Kreditangebot.

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

Das Wichtigste zu den Kreditarten auf einen Blick:

  • Für jede Finanzierung gibt es den passenden Kredit
  • Kreditarten unterscheiden sich in Zinssatz, Gebühren und Zusatzkosten
  • Kreditsummen, Zweck und Laufzeiten legen Kredittyp fest

1. Kreditarten unter der Lupe – eine Einführung

Die Konditionen, zu denen ein Kredit angeboten wird, definieren dessen Art. Folgende Kriterien bestimmen dabei die Kreditart:

  • Laufzeit
  • Kreditsumme
  • Verfügbarkeit
  • Sicherheiten
  • Verwendungszweck
Kreditarten vergleichen auf smava.de

smava Krediarten-Vergleichsrechner

Es gibt Kredite mit geringer Summe und kurzer Laufzeit, sogenannte Kleinkredite, die mit besonders günstigen Konditionen aufwarten, Ratenkredit mit höheren Summen und langen Laufzeiten oder auch Kredite, die an einen bestimmten Zweck gebunden sind. Andere Kredite können besonders schnell bewilligt werden, wieder andere lassen sich auch mit negativem Schufa-Eintrag beantragen. Zu den bekanntesten Kreditarten zählen:

  1. Sofortkredite
  2. Dispokredite
  3. Kleinkredite
  4. Ratenkredite
  5. Kredite ohne Schufa

Welches der passende Kredit für Ihre geplante Anschaffung ist und worin sich die einzelnen Kreditarten unterscheiden, erfahren Sie im Folgenden.

2. Kleinkredite: Die Kredite für den kleinen Bedarf

Ein echter Klassiker unter den Finanzierungen ist der Kleinkredit. Diesen zeichnen eine überschaubare Kreditsumme und eine kurze Laufzeit aus. Aufgrund dieser Umstände berechnet die Bank nur ein geringes Ausfallrisiko und verlangt daher nur einen geringen Zinssatz, meist zwischen 4 und 6  Prozent.

Statistik zu Kreditaufnahmegründen von statista.de

Die beliebtesten Gründe für eine Kreditaufnahme der Deutschen

 

Der Kleinkredit ist das ideale Hilfsmittel um kleinere Anschaffungen wie:

  • Reisen
  • Kfz-Reparaturen
  • und Multimedia-Anschaffungen

zu realisieren oder auch den Dispokredit auszugleichen.

Verglichen mit dem Dispo-Kredit bei der Überziehung ihres Girokontos, bei dem Zinssätze von bis zu 12 Prozent anfallen, ist der Kleinkredit das Hilfsmittel diesen schnell auszugleichen und die Raten zu verbesserten Konditionen über den Kleinkredit abzubezahlen.

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

3. Schnelles Geld gewünscht? Der Sofortkredit hilft!

Manchmal muss es schnell gehen, auch bei der Kreditgewährung. Wenn Sie wirklich dringend Geld benötigen, ist der Sofort- oder auch Schnellkredit genau das Richtige für sie. Dieser zeichnet sich durch

  • eine schnelle Bearbeitung
  • und eine kurzfristige Auszahlung der Kreditsumme aus!

Im Gegenzug kostet ein Sofortkredit auch immer höhere Gebühren und es fallen zusätzliche Bearbeitungsgebühren als beim traditionellen Ratenkredit an. Viele Anbieter lassen sich den Zeitdruck, in dem Sie gerade stecken, teuer bezahlen. Dort finden Sie auch kostengünstige Alternative zum teuren Sofortkredit!

4. Was steckt hinter dem Dispokredit?

Der Dispokredit ist der Klassiker unter den Kreditarten. Wenn Sie ein Girokonto besitzen, besitzen Sie in der Regel auch einen Dispokredit. Unter dem Dispokredit versteht man die Option, das eigene Girokonto bis zu einer festgelegten Summe (Dispokreditsumme) zu überziehen. Dafür müssen keine Anträge gestellt oder Kreditbewilligungen abgewartet werden.

Info zum Dispokredit auf sparkasse.de

Dispokredit der Sparkasse

Diesen Kredit können Sie vollkommen zweckfrei und jederzeit in Anspruch nehmen. Im Gegenzug verlangt die Bank horrende Überziehungszinsen (Kreditzinsen) bei diesem Angebot. Hier schlagen schnell mal 12 Prozent Zinsen zu Buche.

Tipp: Bevor Sie Ihren Dispokredit ins Unendliche überziehen, sollten Sie überlegen, ob sich die Anschaffung oder Finanzierung über einen Kleinkredit nicht auch realisieren lassen würde. Bei diesem verlangt die Bank nur ca. die Hälfte des Dispokredit-Zinssatzes und Sie erreichen wieder finanziellen Freiraum.

Fazit: Auch wenn Banken oftmals die Flexibilität des Dispokredites loben, sollte der Dispokredit eine Notfall-Option bleiben, wenn man einmal sehr schnell Geld benötigt. So sollte diese Finanzierung auch gesehen werden! Besteht kein Notfall, besteht auch kein Grund den teuren Dispokredit in Anspruch zu nehmen! In diesem Fall fahren Sie mit einem klassischen Raten- oder Kleinkredit definitiv günstiger.

5. Für verschiedene Verwendungszwecke: Der Ratenkredit

Wenn man im Allgemeinen von einem Kredit spricht, ist meist der klassische Ratenkredit gemeint. Dieser bietet meist eine frei-wählbare Wunschsumme entsprechend der eigenen Bonität und kann in seiner Laufzeit und seinen Raten relativ frei bestimmt werden.

Entscheidend bei dieser Art der Finanzierung ist außerdem, dass sie nicht zweckgebunden ist. Anders als zum Beispiel bei einem KFZ-Kredit können Sie die Kreditsumme einsetzen, wofür Sie wollen. Das kann eine Umschuldung sein, das kann aber auch eine teure Anschaffung wie ein neues Auto sein.

Gerade ein Ratenkredit in Dimensionen von 5.000 Euro aufwärts sollte immer gut überlegt und geplant sein. Nur wer hier im Vorfeld mit seinem Finanzplan verschiedenen Optionen durchleuchtet, und variable Einkommensverhältnisse (Verlust des Jobs) durchspielt, ist auf der sicheren Seite. Dann finden Sie den passenden Ratenkredit ganz einfach über einen Online-Kreditvergleich. Unser Ratgeber zum Thema hilft Ihnen, die Ergebnisse des Kreditvergleichs richtig bewerten zu können!

Focus Money Vergleichsrechner Ratenkredite

Ratenkreditvergleich von Focus Money

Kurz gesagt, der klassische Ratenkredit ist die ideale Lösung für:

  • Größere finanzielle Anschaffungen (KFZ, Motorrad) ohne Zweckgebundenheit
  • und Umschuldungen.

6. Besonders beliebt: Kredite ohne Schufa

Ein Thema, das Ihnen bei der Kreditrecherche bestimmt schon einmal aufgefallen ist, sind Kredite ohne Schufa. Wenn Sie Raten eines Kreditgeschäftes nicht bezahlen oder Einzugsermächtigungen Ihres Girokontos regelmäßig platzen, dann erhalten Sie bei der Schufa einen negativen Scoring-Wert. Dieser Scoring-Wert wird bei einem neuen Kreditantrag voll-automatisch abgefragt. Ist dieser zu gering, wird Ihr Antrag abgelehnt, selbst wenn Sie andere Sicherheiten besitzen!

Damit dies nicht passiert, müssen Sie bei einem negativen Schufa-Eintrag und damit verbundener herabgesetzter Kreditwürdigkeit Ihren Kreditantrag direkt bei einem Anbieter stellen, der Kredite auch bei niedrigem Scoring-Wert vergibt.

Um sich gegen das erhöhte Ausfallrisiko abzusichern, müssen Sie bei einem Kredit ohne Schufa-Prüfung andere Sicherheiten wie

  • Grundstücke und Gebäude
  • Wertpapier

oder Bürgen anbieten können.

auxmoney Kredite ohne Schufaprüfung

Kreditangebot ohne Schufa-Prüfung von auxmoney

Bitte beachten Sie, dass diese Kreditart mit zu den teureren Finanzierungen gehört. Rechnen Sie hier mit sehr hohen Zinssätzen und Zusatzkosten! Bevor Sie sich für diesen Kredit entscheiden, sollten Sie unbedingt alternativen Finanzierungsoptionen in Betracht ziehen! Zum Beispiel könnten Sie durch eine Umschuldung bei Ihrer Hausbank erreichen, dass mehrere laufende Kredite durch nur einen Gesamtkredit abgelöst werden. Das erhöht dann auch wieder voll-automatisch Ihre Kreditwürdigkeit und Sie können einen normalen Ratenkredit beantragen. Anderenfalls wählen Sie als Sicherheit einen Bürgen und verhandeln Sie bei entsprechender Bonität des Bürgen einen günstigen Zinssatz. Argumentieren Sie hier mit dem reduzierten Ausfallrisiko, dass der Bürge mit sich bringt.

7. Fazit: Konditionsabhängig – Für jede Anschaffung den idealen Kredit

Man kann abschließend sagen, dass es für jede Anschaffung einen passenden Kredit gibt. Diese unterscheiden sich in ihren Konditionen, dem Zweck und ihrer Kreditsumme. Egal ob Dispo-, Klein- oder klassischer Ratenkredit – beachtet man unsere Tipps, findet man garantiert das passende Kreditangebot. Auch hier gilt es, im Vorfeld akribisch zu planen und dann Angebote zu vergleichen! Wenn Sie nun wissen, was für einen Kredit Sie benötigen, ist es an der Zeit, den Günstigsten über einen Kreditvergleich zu finden. Lesen Sie dazu unseren Ratgeber zum Thema „Kreditvergleich“!

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!