kleinkredite.net

Den Kreditantrag richtig ausfüllen mit unseren 3 Tipps

Mit dem korrekt ausgefüllten Kreditantrag zur zeitnahen Kreditvergabe

Haben Sie sich mittlerweile für eine Kreditfinanzierung entschieden und das für ihre Bedürfnisse passende Angebot herausgesucht? Dann muss jetzt der Kredit beantragt werden. Glücklicherweise hält sich der Aufwand für den Kreditantrag in Grenzen, wenn man ein paar Punkte beachtet. Wir zeigen, wie Sie den Antrag richtig ausfüllen, welche Vor- und Nachteile eine Online-Beantragung mit sich bringt und welche Dokumente zur Beantragung zwingend notwendig sind! So erhalten Sie dann schnell und sicher ihre gewünschte Finanzierungsoption.

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

Das Wichtigste zum Kreditantrag auf einen Blick:

  • Kreditantrag legt Grundstein für eine positive Kreditvergabe
  • Kreditanträge müssen für eine zeitnahe Bearbeitung korrekt und fehlerlos ausgefüllt werden
  • Online-Kreditanträge erlauben bequeme Beantragung von Zuhause, benötigen aber noch zusätzliche Dokumenteneinreichung

1. Kreditantrag vs. Online-Kreditantrag: Wo liegen die Unterschiede?

Sie können heute jede Kreditfinanzierung direkt vor Ort bei ihrer Hausbank oder einem Geldinstitut ihrer Wahl in Auftrag geben. Alternativ bieten aber auch die meisten großen Banken Online-Kreditanträge an. Diese liefern im Gegensatz zur klassischen Beantragung vor Ort einige Vorteile hinsichtlich einer zügigen Bearbeitung.

Zum einen müssen Sie bei einem Online-Kreditantrag nicht extra zur gewünschten Bank fahren, sondern Sie beantragen den Kredit ganz einfach online, zum anderen wird der Antrag meist schneller bearbeitet, da er direkt digital im Banksystem hinterlegt wird. Der „Umweg“ über den Sachbearbeiter entfällt bei der Beantragung. Beides Punkte, die die Beantragung wesentlich bequemer und weniger zeitaufwendig gestalten.

Online-Abfrage nach Beschäftigungsverhältnis bei der Targobank

Abfrage der Arbeitsverhältnisse bei der Targobank

Auf der anderen Seite muss man bei einem Online-Kreditantrag auch immer noch zusätzliche Dokumente einreichen. So müssen Sie sich meist über das Post-Ident-Verfahren verifizieren oder Ihre Gehaltsabrechnungen und Kontoauszüge als digitale Formate einschicken. Das kann Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie Ihren Kredit bei der Hausbank beantragen, entfällt die Identifikationsprüfung.

Tipp: Sollten Fragen zum Kreditangebot auftreten, macht es immer Sinn, sich von seinem Berater ausgiebig informieren zu lassen, selbst wenn Sie den Kredit dann bei einer anderen Bank online beantragen. Die Beratung hinsichtlich Finanzierungsoptionen ist bereits in den Bankgebühren Ihres Girokontos enthalten. Nutzen Sie diesen Service, fühlen Sie sich aber dann bloß nicht verpflichtet, auch bei Ihrer Hausbank abzuschließen. Viele Onlineangebote sind denkbar günstiger. Eine Beratung verpflichtet nie zum Kaufabschluss, auch nicht bei ihrer Bank.

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

2. Wie werden Online-Kreditanträge ausgefüllt?

Das Ausfüllen eines Online-Kreditantrages ist denkbar einfach. Genau wie bei der Hausbank wird ein Antragsformular mit allen wichtigen personenbezogenen Daten ausgefüllt. In diesem Fall aber online, direkt auf der Seite der gewünschten Bank. Im Antrag werden auch noch mal die Kreditsumme, die monatlichen Raten und die Laufzeit festgesetzt. Nach dem Ausfüllen des Antrages wird dieser ausgedruckt und muss dann von Ihnen persönlich unterschieben werden. Gemeinsam mit den vom Kreditinstitut geforderten Dokumenten (Gehaltsnachweis, Post-Ident,…) schicken Sie dann den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an die Bank.

Folgende Pflichtangaben müssen bei jedem Kreditantrag gemacht werden:

  • Personenbezogene Daten: Vor- und Nachname, Melde-Anschrift, Geburtsname, Familienstand, Kinder
  • Bestehende Kredite und Verpflichtungen
  • Arbeitgeber

Tipp: Nutzen Sie zum Ausfüllen ihrer Einkommensverhältnissen Ihren bereits erstellten Finanzplan. Dieser gibt Ihnen auf einen Blick Auskunft über die wichtigsten Ein- und Ausgänge. Die Daten können direkt aus diesem entnommen werden.

3. Welche Unterlagen zum Kreditantrag?

PDF-Formular der Baader Bank zur Kreditvergabe

PDF-Selbstauskunft Baader Bank

In der Regel unterscheiden sich die geforderten Unterlagen, die man für die Beantragung eines Kredites benötigt, von der Art des Kredites ab. Je nach Volumen des Kredites unterscheiden sich die Dokumente in ihrem Umfang. Die Bank führt anhand Ihrer eingereichten Dokumente eine Kreditprüfung durch, die über die Kreditvergabe entscheidet. Daher müssen alle eingereichten Unterlagen vollständig und vor allem korrekt sein.

Sofortkredit: Für die Online-Beantragung eines Sofort- oder Blitzkredit müssen Sie in der Regel nicht nur die eigenen personenbezogenen Daten per Post-Ident überprüfen lassen, sondern auch die eines Bürgen oder des Ehepartners. Außerdem muss eine detaillierte Einkommensauskunft beider Partner eingereicht werden. Schließen Sie den Kredit bei Ihrer Hausbank ab, können diese Punkte je nach Bonität entfallen.

Kreditantrag ohne Schufa-Prüfung: Diese Finanzierungsoption, die man umgangssprachlich auch Bargeld-Antrag nennt, nehmen Sie am besten bei Ihrer Hausbank in Anspruch. Bei kleineren Summen müssen Sie bei entsprechender Bonität keine Unterlagen einreichen. Bei einer Online-Beantragung werden Post-Ident, Bürgen-Prüfung (optional) und Gehaltsnachweise/Arbeitsvertrag gefordert.

Dispokredit: Zusätzlich zu Ihrem Kreditantrag muss auch ein neues Girokonto eröffnet werden. Für die Beantragung werden online Post-Ident, Gehaltsnachweis und Einkommensverhältnisse eingefordert. Dies variiert von Bank zu Bank. Bei Ihrer Hausbank mit vorhandenem Girokonto sollte der Dispokredit ganz unbürokratisch auch telefonisch eingerichtet werden können, vorausgesetzt Ihr Sachbearbeiter kennt Sie.

Baukredit: Dabei handelt es sich um den umfangreichsten Antragstyp unter den Kredit-Finanzierungen. Neben personenbezogenen Daten, Einkommensverhältnissen und Bürgen-Prüfung müssen hier umfangreiche Informationen zum Bauprojekt eingereicht werden. Ihre Hausbank hilft in diesem Fall weiter.

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

4. Kreditantrag ausfüllen: Mit unseren 3 Tipps

Folgende Tipps helfen Ihnen, Ihren Online-Kreditantrag korrekt auszufüllen:

Tipp 1: Sorgfältige Planung und Vorbereitung:

Ihr bereits erstellter Finanzplan hilft Ihnen auch beim Ausfüllen der wichtigsten Angaben zu Ihren Einkommensverhältnissen. Außerdem sollten Sie die Gehaltsabrechnungen des letzten halben Jahres heraussuchen und diese als digitale Bilder einscannen. Dasselbe gilt für Personalausweis (Vorder- und Rückseite), wenn Sie den Antrag online ausfüllen wollen. Wenn Sie das Kreditangebot auf einem Vergleichsportal gefunden haben, sollten Sie mithilfe des Kreditrechners auf der Seite des gewählten Instituts das Angebot unbedingt auf Richtigkeit überprüfen. Vergleichsportale übernehmen hier keine Gewähr! Werfen Sie auch gleich mal einen Blick auf die hinterlegten Kunden-Feedbacks zur Wunschbank und dem Wunschkredit.

Tipp 2: Zeit nehmen, Daten genau eintragen und sorgfältig überprüfen

Es versteht sich von selbst, dass Sie alle Daten korrekt angeben müssen. Rechtschreibfehler in Name oder Anschrift können direkt zu einer Absage führen, da der Antrag nicht weiter elektronisch bearbeitet werden kann (elektronische Bonitäts- und Identifikationsprüfung). Die Angaben für Ihre Einkommensverhältnisse übernehmen Sie einfach aus Ihrem Finanzplan oder den Gehaltsabrechnungen. Sind alle Daten korrekt eingeben, überprüfen Sie diese noch einmal. Nach dem Abschicken des Formulars können keine Änderungen mehr vorgenommen werden!

Online-Abfrage nach persönlichem Einkommen bei der Targobank

Abfrage der Einkommensverhältnisse bei der Targobank

Tipp 3: Kopien ausdrucken, unterzeichnen und geforderte Dokumente einreichen

Nachdem Sie den Antrag vollständig ausgefüllt haben, müssen Sie diesen ausdrucken, um ihn dann unterschreiben zu können. Fertigen Sie direkt eine Kopie für Ihre Unterlagen an! Danach schicken Sie den unterschriebenen Antrag zusammen mit den geforderten Dokumenten an das Kreditinstitut. Jetzt kann die Bank Ihren Antrag überprüfen. Fehlen Unterlagen oder Angaben, verzögert dies die Bearbeitung und Sie müssen sich gedulden. Sind alle Unterlagen vollständig vorhanden, dauert die Prüfung zwischen 12 und 48 Stunden.

Bei einer klassischen Beantragung vor Ort bei Ihrer Hausbank sollten Sie in Ruhe im Vorfeld Ihren Finanzplan aufstellen. Nehmen Sie diesen gemeinsam mit Ihrem Arbeitsvertrag mit zu Ihrer Hausbank. Eine ausführliche Beratung und das Ausfüllen des Antrags übernimmt Ihr Sachbearbeiter. Regelmäßige Geldeingänge überprüft dieser direkt über Ihr Girokonto. Ein andauerndes Arbeitsverhältnis über den Zeitraum der Laufzeit kann ebenfalls direkt vor Ort über den Arbeitsvertrag überprüft werden. Die nun folgende Prüfung im Hintergrund fällt kurz aus. Sollten Sie aufgrund schlechter Bonität keine Chance auf eine entsprechende Kreditvergabe haben, wird Ihr Bankberater gar nicht erst den Antrag mit Ihnen ausfüllen.

5. Fakten zum Kreditantrag im Überblick

  1. Der Kreditantrag entscheidet über eine positive Kreditvergabe!
  2. Vor dem Antrag umfangreichen Finanzplan erstellen, Wunschkredit mit Kreditrechner des Instituts überprüfen und wichtige Dokumente einscannen (bei Online-Antrag)
  3. Antrag mithilfe des Finanzplans vollständig und exakt ausfüllen
  4. Angaben vor dem Unterschreiben und Abschicken genau überprüfen
  5. Nur bei vollständigem Antrag wird dieser zeitnah bearbeitet
  6. Online-Anträge können bequem von Zuhause ausgefüllt werden, benötigen aber meist Post-Ident-Verfahren und zusätzliche Dokumente

6. Fazit: Auf einen korrekt ausgefüllten Kreditantrag achten

Egal ob Sie sich für einen Blitzkredit, einen Kleinkredit oder einen klassischen Ratenkredit entschieden haben, eines bleibt immer gleich: vor der Kreditvergabe steht der Kreditantrag. Nur wenn Sie diesen richtig und vollständig ausfüllen, kann Ihr Kreditantrag zeitnah geprüft und bewilligt werden. Fehlen Unterlagen oder persönliche Angaben, verzögert dies die Bearbeitung, einige Institute lehnen falsch ausgefüllte Anträge pauschal ab. Mit unseren Tipps sind sie auf der sicheren Seite und einer positiven Kreditprüfung steht nichts mehr im Weg!

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!