kleinkredite.net

Kredit ohne Einkommen: Keine Bonitätsprüfung!

Geld leihen ohne festes Gehalt: Die Möglichkeiten im Vergleich

Wer sich schon einmal um einen Kredit ohne Einkommen bemüht hat, kann ein Lied davon singen, wie schwierig es ist, eine Bank zu finden. Logisch: Denn Banken wollen sich absichern. Eine Bonitätsprüfung ist in den meisten Fällen das Mittel der Wahl. Ohne regelmäßige Einkünfte hat man also schlechte Karte. Aber es gibt Kredite, die auch ohne Einkommen zu haben sind: Wir stellen sie vor!

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

Kredit ohne Einkommen – Vorteile auf einen Blick:

  • Eine Finanzkrise überwinden, auch ohne Einkommen
  • Plötzliche finanzielle Belastungen meistern
  • Anträge unkompliziert
  • Schnelle Kreditentscheidungen
  • Risiko gering halten mit einem guten Finanzplan

1. Sicherheiten – Fehlanzeige: Kredit ohne Einkommen beantragen

Das Volumen der Kredite, die jährlich an deutsche Privathaushalte fließen, ist seit mehr als zehn Jahren fast gleich hoch. Es umfasst Summen von rund 1.500 Milliarden Euro. Eine unvorstellbare Zahl, die in der Summe auch nicht besonders aussagekräftig ist. Fest steht: Ohne die Vergabe von Krediten würde die Wirtschaft des Landes vermutlich zusammenbrechen. Wer wie viel vom Kuchen bekommt, ist allerdings sehr unterschiedlich. Denn Kreditgeber legen großen Wert auf Sicherheiten und Zahlungsfähigkeit. Wer einen Kreditantrag stellt, muss mit einer Bonitätsprüfung und Schufa-Abfrage rechnen. Ein Kredit ohne Bonität ist nahezu unmöglich. Auch ein Kredit für Selbstständige hat seine Tücken.

Diese Praxis ist durchaus berechtigt und nicht nur für Banken und andere Anbieter eine Garantie. Sie schützt auch Kreditsuchende vor einer Überschuldung und verhindert, dass wahllos Kredite vergeben werden, die nicht zurückgezahlt werden können.

Trotzdem kann es auch die falschen treffen!

Wer in einen finanziellen Engpass hineingerät, wird sich vermutlich nach einem Kredit umsehen. Wenn die Belastung, die mit einem Kredit verbunden ist, realistisch eingeschätzt werden kann, ist es ein sinnvoller Plan. Ein Kredit für Arbeitslose ist allerdings oft fragwürdig. Sicher sollte man nämlich sein, dass man den Kredit zurückzahlen kann. Ohne regelmäßiges Einkommen stellt sich nun aber eine Schwierigkeit in den Weg: Kaum eine Bank wird das Kreditgesuch überhaupt prüfen.

Ein guter Finanzierungsplan kann helfen!

Nicht nur, um einen möglichen Kreditgeber zu überzeugen, auch für Sie selber sollten Sie zunächst einen realistischen Finanzierungsplan aufstellen!

In 5 Schritten zum Finanzierungsplan

  • Schritt 1: Listen Sie ausnahmslos alle Ausgaben auf, die Sie monatlich haben. Versuchen Sie, nichts zu vergessen!
  • Schritt 2: Auch ohne Einkommen werden Sie monatliche Einkünfte haben, die Sie nun der anderen Liste gegenüberstellen können.
  • Schritt 3: Fügen Sie Ihrer Rechnung den Wunschbetrag für einen Kredit hinzu.
  • Schritt 4: Errechnen Sie über ein paar Monate den Betrag, den Sie für die Rückzahlung des Kredits aufbringen könnten.
  • Schritt 5: Nun können Sie die ungefähre Laufzeit ermitteln und haben einen Überblick, was der Kredit für Belastungen mit sich bringen würde.

Um einen Kredit ohne Einkommen zu bekommen, muss man einige Hürden nehmen. Die meisten Banken werden einen Kreditantrag auf dieser Grundlage ablehnen. Zunächst sollten Sie einen realistischen Finanzierungsplan aufstellen: Zur eigenen Kontrolle, aber auch für potentielle Kreditgeber ist ein solcher Plan von Vorteil.

 

Statistik zum finanziellen Spielraum der Deutschen 2012-2014

Wenige Deutsche haben einen großen finanziellen Spielraum: Die Zahlen bis 2014

2. Online Plattformen für Kredite: Unsere Empfehlung

In den letzten Jahren hat sich die Kreditlandschaft besonders im Internet stark gewandelt. Neue Anbieter sind hinzu gekommen und mit ihnen neue Möglichkeiten, um einen Kredit ohne Einkommen zu beantragen. Die üblichen Bankkredite haben Konkurrenz bekommen.

Eine Online Kreditplattform versteht sich als Vermittler. Kredite werden von Privat für Privat vergeben. Das Prinzip ist einfach: Kreditsuchende stellen ihren Kreditwunsch auf die Plattform. Dort können Anleger die Anfragen einsehen und sich entscheiden, ob Sie einen Kredit geben wollen. Auch ein Kleinkredit ohne Einkommen ist auf diesem Weg zu bekommen. Ist ein Kreditwunsch überzeugend und ein Finanzierungsplan plausibel, haben auch Anfragen eine Chance, die auf dem klassischen Markt nicht durchkommen würden. Besonders ohne regelmäßiges Einkommen bietet sich diese Variante an.

Formular von Auxmoney für die Kreditanfrage

Kreditanfrage bei der Online Plattform Auxmoney

Pro

  • Individuelle Kreditentscheidungen
  • Weniger strenge Richtlinien für die Kreditvergabe
  • Eine Möglichkeit für Selbstständige
  • Regelmäßiges Einkommen nicht zwingend vorausgesetzt
  • Kontrolle durch die Plattform

Contra

  • Effektiver Jahreszins muss nicht angegeben werden
  • Anleger können Gebühren verschleiern
  • Nicht ohne gründliche Prüfung einen Kredit abschließen!

Welche Anbieter sind eine gute Wahl?

Manche Plattformen scheiden auch hier aus, wenn es um einen Kredit ohne Bonität geht. Empfehlenswert ist Auxmoney – eine Plattform, die auch ohne regelmäßiges Einkommen eine Chance bietet. Risiko beachten! Auch hier gilt natürlich: Stellen Sie Ihren Antrag nur, wenn Sie sicher sind, die finanzielle Belastung tragen zu können.

In 3 Schritten zum Kredit bei Auxmoney:

  • Schritt 1: Den Kreditwunsch online stellen.
  • Schritt 2: Anleger können sich informieren und ein Interesse bekunden.
  • Schritt 3: Die Konditionen werden individuell vereinbart. Stimmen beide Parteien zu, kommt es zu einer Kreditvergabe.

Kein Einkommen: Wer kann mir Geld leihen? Die Alternative zu einem klassischen Bankkredit lautet seit einigen Jahren: Einen Online Marktplatz besuchen und über eine Plattform wie Auxmoney ein Kreditgesuch veröffentlichen. Anleger und Kreditnehmer einigen sich individuell über die Konditionen – ein Kredit ist auch ohne Einkommen denkbar.

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!

3. 3 Tipps für die Kreditanfrage ohne Bonität

Wenn Sie einen Kreditwunsch auf eine Online Plattform stellen möchten, sollten Sie unsere drei Tipps beherzigen.

  • Tipp 1: Informationen und Rückfinanzierungsplan müssen stimmen!

Unbedingt auf umfassende Informationen und einen guten Rückfinanzierungsplan achten, um die Chancen zu erhöhen!

  • Tipp 2: Nach versteckten Kosten suchen!

Da die Bedingungen einer Online Plattform nicht den gesetzlich strengen Vorschriften unterliegen wie ein Bankkredit, muss der effektive Jahreszins nicht angegeben werden. Das gibt Anlegern die Möglichkeit, Kosten zu vertuschen.

  • Tipp 3: Beratung suchen!

Schließen Sie den Kredit nicht ohne die Beratung eines Dritten ab. Am besten wäre natürlich ein Fachmann. Aber in jedem Fall gilt: Vier Augen sehen mehr als zwei!

Unsere drei Tipps sollen Ihnen helfen, einen erfolgreichen Auftritt bei einer Online Plattform hinzulegen und Fehler zu vermeiden. Dazu gehört ein guter Rückfinanzierungsplan, die Vorsicht vor versteckten Kosten und ihre Bereitschaft, Rat einzuholen.

4. Der Pfandkredit: Wertgegenstände als Sicherheit

Eine nächste Möglichkeit gibt es ebenfalls: Sie können einen Pfandkredit aufnehmen. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie über einen Wertgegenstand verfügen, den Sie verpfänden können. Es kann eine Uhr oder Schmuck sein, aber auch Edelmetalle, Gold, Handys und vieles mehr ist im Pfandhaus willkommen. Ein Pfandkredit trägt den Makel der Schmuddeligkeit. Zu Unrecht: Das Geschäft unterliegt der deutschen Pfandleihordnung, die Wucher ausschließt und klare Vorgaben gibt, welche Konditionen für eine Pfandkredit gelten.

Zur Information: Deutsche Pfandleihverordnung

Luxusuhren, die bei iPfand akzeptiert werden

Das Online Pfandhaus iPfand: Uhren akzeptiert!

Pro

Contra

  • Hohe Zinsen
  • Nur eine kurzfristige Lösung
  • Verlust des Gegenstands möglich

Wer nach einem Online Anbieter sucht, wird schnell fündig: Das Online Pfandhaus iPfand, das erste seiner Art im Internet, bietet gute Konditionen und einen hochwertigen Service mit Transportdienst und Extra-Versicherungen.

Ein Pfandkredit ist für alle eine Lösung, die zwar kein Einkommen, aber Wertgegenstände besitzen. Pfandkredite unterliegen der gesetzlichen Kontrolle, vor Wucher muss man sich nicht fürchten. Mit hohen Zinsen muss man dennoch rechnen – also nur eine kurzfristige Lösung!

Das iPfand-Formular für die Schätzung des Wertes

Schätzung beantragen: Einfach und unkomplizert bei iPfand

 

5. Fazit: Nicht viel Spielraum, aber Optionen!

Niemand sollte behaupten, dass es ein Kinderspiel ist, ohne Einkommen einen Kredit zu bekommen. Aber es gibt Optionen, die man ausprobieren kann, wie ein Kredit von Privat für Privat auf einer Online Plattform oder ein klassischer Pfandkredit. Da sich diese Kredite nur unter bestimmten Umständen wirklich lohnen, sollte man sich aber genau informieren, bevor man einen Kredit abschließt. Wenn Sie weiter lesen , können Sie sich mit unseren Ratgebern schlau machen, welche Kreditvarianten es sonst noch gibt!

Jetzt ein Konto beim Testsieger VEXCASH eröffnen!