kleinkredite.net

Bon-Kredit Kleinkredite im Test

Kreditbetragab 100 Euro
Laufzeit6 - 120 Monate
Effektivzinsab 3,9 %
Zu Bon-Kredit

Bon-Kredit Erfahrungen aus Kredit-Test – Note: 2,7

Wie die Bon-Kredit Erfahrungen zeigen, vergibt das Unternehmen bereits Darlehen ab 100 Euro. Die Antragsteller bekommen schnell Zusagen, auch wenn andere Kreditinstitute die Darlehensanfragen ablehnen. Bekannt ist das Unternehmen nicht nur aus dem TV, sondern auch durch andere Medien. Seinen Sitz hat das Unternehmen in der Schweiz, in Steckenborn, und stellt von dort aus seine Kredite seit über 45 Jahren zur Verfügung.

Kleinkredite bereits ab 100 Euro

Es gibt bereits Kleinkredite ab 100 Euro. Die Laufzeit dafür beträgt ab sechs Monate. Allerdings können die Darlehensnehmer natürlich auch größere Summen, beispielsweise bis 100.000 Euro, beantragen. Die Zusage erfolgt in der Regel schnell und unkompliziert.

Der effektive Jahreszins ist variabel

Der Sollzinssatz ist variabel und von der Bonität des Antragstellers abhängig. Grundsätzlich beträgt dieser zwischen 3,83 Prozent und 15,49 Prozent, ist jedoch für die gesamte Laufzeit festgeschrieben. Der effektive Jahreszins liegt zwischen 3,90 Prozent sowie maximal 15,99 Prozent.

Kredite lassen sich vorzeitig ablösen

Wer möchte, kann natürlich seinen Kredit auch vorzeitig ablösen. Allerdings können hierfür unseren Erfahrungen nach Kosten anfallen. Sondertilgungen sind hingegen jederzeit kostenfrei möglich.

Auch Selbstständige erhalten die Vermittlungen von Bon-Kredit

Auch Selbstständige können einen Kredit bei Bon-Kredit beantragen. Verfügen sie selbst über ausreichend Einnahmen, ist kein Mitantragsteller notwendig. Wer hingegen über weniger Einnahmen verfügt, benötigt für das Darlehen einen Mitantragsteller. Weitere Kriterien für die Kreditvermittlung sind: Volljährigkeit und Wohnsitz in Deutschland.

Pro

  • Kredite ganz einfach online beantragen
  • Keine Vorkosten für Antragstellung
  • Kredite auch für Selbstständige und Studenten
  • Kredite auch bei negativer SCHUFA
  • Kleinkredite ab 100 Euro möglich
  • Immobilienkredite bis 300.000 Euro ohne Eigenkapital
  • Flexible Zinsen
  • Kostenlose Sondertilgungen jederzeit möglich
Zu Bon-Kredit

Contra

  • Sollzinssatz ist bonitätsabhängig
  • Vorzeitige Kreditablösung nicht immer kostenfrei

Kreditplattform: komfortable Bedienung für jedermann

ico Kreditplattform

Die Website von ist gut strukturiert und intuitiv bedienbar aufgebaut. Wer selbst den Bon-Kredit Test machen möchte, kann sich über einen zentralen Rechner, der direkt auf der Startseite zur Verfügung steht, die Konditionen für seinen gewünschten Kreditbetrag ansehen. Dafür lässt sich komfortabel der Regler von links nach rechts verschieben, sodass die User den Betrag und die monatliche Rate je nach Wunsch anpassen können.

Mehrere Kategorien für diese übersichtlich präsentiert

Wie die Bon-Kredit Erfahrungen zeigen, gibt es nicht nur die konventionellen Darlehen für Verbraucher, sondern auch Kredite ohne SCHUFA. Für sie stehen den Interessenten separate Informationen zur Verfügung. Zusätzlich gibt es natürlich auch zahlreiche Kredit-Infos zu den anderen Darlehensangeboten, wie wir im Bon-Kredit Testbericht feststellten. Die übersichtliche Struktur auf der Website sorgt dafür, dass sich die Interessenten schnell zurechtfinden. Im oberen Bereich auf der Startseite können die User die präferierte Kategorie auswählen und erhalten dann nähere Informationen. Wer sich zunächst über die Reputation sowie die Bon-Kredit Erfahrungen anderer Kreditnehmer informieren möchte, kann sich in dem Menüpunkt „Auszeichnungen“ näher umsehen. Hier werden sämtliche Preise und Kritiken zu Bon-Kredit zusammengefasst. Für eine besonders schnelle Beantragung des Kredites gibt es auf der Website ebenfalls die Möglichkeit. Dafür klicken die Interessenten einfach auf „Geld Anfragen“ und schon erfolgt die Weiterleitung zum Antragsformular.

Bon-Kredit Kreditrechner

Die übersichtliche Kreditplattform Bon-Kredit

10/10 Punkte

Kreditangebot: Mehrere Kreditvarianten zur Auswahl

Im Bon-Kredit Test haben wir die verschiedenen Kreditangebote etwas näher angeschaut. Bon-Kredit bietet nicht nur konventionelle Darlehen, sondern hilft auch Kunden weiter, die bei anderen Banken nur schwer oder gar keine Kredite erhalten. Neben dem regulären Konsumentendarlehen gibt es auch den Kredit ohne SCHUFA. Außerdem gibt es laut unseren Bon-Kredit Erfahrungen immer wieder Aktionskredite mit Sofort-Zusage oder attraktive Sonderzinsen.

Bis zu 100.000 Euro zur freien Verfügung für Kreditangebote

Grundsätzlich kann jeder einen Kredit bei Bon-Kredit beantragen. Unterschiede gibt es lediglich bei der Bonität sowie der Zusage. An einen Verwendungszweck sind die Darlehen laut unserer Einschätzung aus dem Bon-Kredit Test nicht gebunden. Gerade das ist für viele Kreditnehmer ein Vorteil, denn auf diese Weise können sie mit dem Kredit nicht nur finanzielle Engpässe überbrücken, sondern beispielsweise auch einen Urlaub finanzieren oder den Kredit für die Umschuldung nutzen. Die maximale Auszahlungssumme liegt bei 100.000 Euro, wenngleich die Antragstellung ohne Vorkosten erfolgt. Hat der Antragsteller eine unzureichende Bonität, kann trotzdem ein Kredit gewährt werden. Allerdings gibt es hier oftmals Einschränkungen in der maximalen Summe oder eine Anpassung der Zinskonditionen. Dennoch kann jeder einen Darlehensantrag stellen, der häufig auch unter schwierigen Antragsvoraussetzungen (beispielsweise negative SCHUFA) gewährt werden kann.

Weitere Kredite bis 300.000 Euro

Bon-Kredit stellt nicht nur Kredite ab 100 Euro, sondern sogar bis zu 300.000 Euro zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Immobilienkredite, welche auch ohne Eigenkapital genehmigt werden können. Weitere Kreditmöglichkeiten bestehen auch für Rentner bis 80 Jahre.

10/10 Punkte

Kreditkonditionen: Sollzinsen ab 3,83 Prozent

Die Kreditkonditionen sind natürlich bei einem Darlehen das A und O. Sie sollten möglichst gut ausfallen, damit die Kunden nicht unnötige hohe Kosten (beispielsweise durch einen enormen Zinssatz) zahlen müssen. Deshalb haben wir natürlich auch die Konditionen im Bon-Kredit Test angesehen. Der Sollzinssatz beträgt zwischen 3,83 Prozent und 15,49 Prozent und ist bonitätsabhängig. Allerdings wird er nach der Gewährung des Darlehens fest für die gesamte Laufzeit berechnet. Der effektive Jahreszins liegt laut dem Bon-Kredit Testbericht bei 3,90 Prozent bis maximal 15,09 Prozent.

Bon-Kredit Erfahrungen: Vertragslaufzeit ist variabel

Grundsätzlich können die Kunden ein Darlehen zwischen 100 Euro und maximal 100.000 Euro beantragen. Wer jedoch eine eingeschränkte Bonität hat, der muss gegebenenfalls mit der Reduzierung des maximalen Betrages und angepassten Sollzinsen rechnen. Bei der Vertragslaufzeit sind die Kreditnehmer flexibel. Im Test haben wir gesehen, dass Laufzeiten ab 6 Monaten möglich sind. Maximal können Kredite 120 Monate laufen.

Transparenz bei den Konditionen lobenswert

Zu den Konditionen macht Bon-Kredit auf der Website transparent Angaben. Es gibt sogar für die Interessenten ein Berechnungsbeispiel, an dem sie sich orientieren können. Dabei werden die Konditionen für verschiedene Vertragslaufzeiten und Kreditsummen vorgestellt. Diesen Service für Kunden bewerten wir im Bon-Kredit Testbericht mit einem positiven Ergebnis.

Provision nur bei Kreditvermittlung

Die Beantragung des Darlehens erfolgt laut unseren Bon-Kredit Erfahrungen kostenfrei. Die Provision wird nur erhoben, wenn der Kredit genehmigt und ausgezahlt wird. Sie ist dann jedoch bereits in den Monatsraten enthalten, sodass die Kreditnehmer keine zusätzlichen monatlichen Belastungen haben.

Zinsbeispiele: Kreditsumme von 3.000 Euro

Zinsbeispiele: Kreditsumme von 3.000 Euro

8/10 Punkte

Flexibilität bei Kreditänderungen: Kreditnehmer bleiben stets flexibel

Im Bon-Kredit Test stand auch die Flexibilität im Fokus. Wir haben geschaut, wie einfach die Kreditnehmer Sondertilgungen durchführen können und ob eine vorzeitige Ablöse möglich ist. Die Erfahrungen zeigen, dass viele Kreditanbieter beispielsweise Sondertilgungen nicht oder nur gegen Zahlung von weiteren Kosten ermöglichen. Doch wie sieht es bei Bon-Kredit aus? Die Kreditnehmer können jederzeit kostenlos Sondertilgungen vornehmen. Damit bleiben sie bei der Rückzahlung flexibel.

Vorzeitige Darlehensablösung möglich

Wie die Bon-Kredit Erfahrungen zeigen, sind auch kurzfristige Darlehens Ablösungen möglich. Allerdings werden sie nicht in jedem Fall kostenfrei zur Verfügung gestellt. Je nachdem, wer den Kredit vergibt (da Bon-Kredit nur als Vermittler auftritt), kann es zu weiteren Kosten kommen, wenn Darlehensnehmer ihren Kredit vorzeitig ablösen möchten. Allerdings sind die Konditionen dafür ebenfalls transparent bei Inanspruchnahme des Kredits im Vertrag festgehalten. Auf diese Weise sind die Darlehensnehmer immer informiert, wie viel sie für eine mögliche vorzeitige Ablösung zahlen müssen.

9/10 Punkte

Voraussetzungen für einen Kredit: Nahezu jeder kann einen Kredit erhalten

Im Test haben wir uns auch angeschaut, wie die Voraussetzungen für einen Kredit überhaupt sind. Einige Anbieter schränken ihre Kundengruppen deutlich ein, aber wie sieht es bei Bon-Kredit aus? Unsere Bon-Kredit Erfahrungen zeigen ein anderes Bild. Grundsätzlich kann jeder, der volljährig ist, einen Kredit beantragen. Er muss außerdem seinen Wohnsitz in Deutschland und bestenfalls ein regelmäßiges Einkommen haben. Dann klappt es mit der Sofortzusage beim Darlehen meist ohne Probleme.

Bon-Kredit Test zeigt: Auch Kredite ohne Einkommen möglich

Während andere Anbieter Antragsteller ohne regelmäßiges Einkommen oder negativer SCHUFA ausschließen, ist dies bei Bon-Kredit nicht der Fall. Kredite gibt es unter Umständen auch für:

  • Arbeitslose
  • Hartz IV-Empfänger
  • Existenzgründer
  • Studenten
  • Hausfrauen

Allerdings benötigen sie einen zweiten Mitantragsteller, welcher über ein festes Einkommen verfügt. Selbst Interessenten, die eine negative SCHUFA haben, können in der Regel auf die Erfüllung von ihrem Kreditwunsch hoffen. Natürlich werden auch bei Bon-Kredit Anträge abgelehnt, welche nicht vermittelt werden können. Die Antragsteller müssen dafür jedoch keine Kosten zahlen wie bei vielen anderen Anbietern. Die Provision wird erst fällig, wenn der Kredit wirklich erfolgreich vermittelt und der Vertrag unterschrieben ist. Ansonsten ist der Antrag völlig kostenlos und bequem online über die Website möglich.

Bon-Kredit Kredit ohne Schufa

Bon-Kredit bietet auch Kredite ohne Schufa an

10/10

Spezielle Angebote für Schüler, Studenten, Selbstständige: Kredit auch für sie kein Problem

Schüler, Studenten oder Selbstständige werden häufig von Kreditangeboten anderer Anbieter ausgeschlossen. Allerdings muss das nicht immer so sein, wie unsere Bon-Kredit Erfahrungen zeigen. Auch diese vermeintlichen „Randgruppen“ ohne regelmäßiges oder gar kein Einkommen können einen Kredit kostenlos beantragen. Ob er jedoch genehmigt wird, hängt entscheidend von den Voraussetzungen ab. Grundsätzlich können Selbstständige oder sogar auch Hausfrauen einen Kredit beantragen, jedoch nicht allein. Sie benötigen stets einen Mitantragsteller, der über ein regelmäßiges Einkommen verfügt. Dieses Einkommen muss mit den letzten drei Gehaltsabrechnungen nachgewiesen werden. Bei Rentnern ist natürlich auch der Rentenbescheid zulässig. Selbstständige kommen ebenfalls als Mitantragsteller infrage, wenn sie ihre regelmäßigen Einkünfte nachweisen können.

Kredite mit negativer SCHUFA ebenfalls kein Problem

Im Test haben wir gesehen, dass auch Antragsteller mit einer negativen SCHUFA durchaus einen Kredit bewilligt bekommen können. Allerdings werden hier die Sollzinsen angepasst und betragen aufgrund der eingeschränkten Bonität maximal 15,99 Prozent. Bevor die Antragsteller ihren Vertrag unterschreiben, bekommen sie aber die Konditionen transparent vorgelegt und können sich entscheiden, ob sie die höheren Sollzinsen zahlen möchten oder nicht.

Hinweis: Die höheren Zinsen bei eingeschränkter Bonität mögen im ersten Augenblick enorm erscheinen. Allerdings ist dies auch bei anderen Anbietern durchaus üblich. Außerdem möchten wir zu bedenken geben, dass einige Banken bei unzureichender Bonität gar keine Darlehen gewähren.

8/10 Punkte

Test der Website und des Kreditrechners: einfache & kostenfreie Bedienung

Der Darlehensrechner war in letzten Tests noch immer einer der Kritikpunkte. Doch Bon-Kredit hat sich dieses Feedback zu Herzen genommen und nachgebessert. Die Erfahrungen zeigen, dass nun die Bedienung des Rechners und der Aufbau der Website deutlich kundenfreundlicher gestaltet sind. Jetzt können die User ohne große Suche direkt auf der Startseite ihren gewünschten Kredit berechnen und dann sofort mit nur einem Mausklick berechnen. Einfacher geht die Information über künftige Kredite kaum, oder?

Kredit mit wenigen Klicks berechnen

Die Eingabe des möglichen Kreditbetrages erfolgt wahlweise händisch oder auch ganz bequem über den Regler im Rechner. Die Interessenten können Beträge zwischen 100 Euro und 100.000 Euro für ihren Kredit mit sofortiger Zusage wählen. Auch die monatlichen Raten sind flexibel wählbar: ab 20 Euro. Wer jedoch einen der anderen Kredite, beispielsweise den Immobilienkredit, beantragen möchte, findet dafür kein Angebot im Kreditrechner. Allerdings werden diese Kredite auch mit höheren Summen bis zu 300.000 Euro und zu Sonderkonditionen angeboten. Da hier etwas mehr Beratungsbedarf besteht, sind diese Angebote nicht im konventionellen Kreditrechner verfügbar. Dennoch können die User natürlich problemlos online solch einen Kredit beantragen oder sich darüber mithilfe des Kundensupports informieren. Da allerdings dazu die direkten Hinweise beim Kreditrechner fehlen, gibt es Punktabzug.

Nachbesserung bei Kredit-Infos nach vorherigen Tests

Bon-Kredit hat auch hinsichtlich des Informationsgehaltes basierend auf vorherigen Testergebnissen nachgebessert. Nun stehen für die User weitere Kredit-Infos ganz zentral zur Verfügung. Die Auswahl findet ganz bequem im oberen Bereich der Website unter dem Menüpunkt “Kredit-Infos“ statt.

9/10 Punkte

Kontakt und Service: auch Kontakt per WhatsApp möglich

Im Bon-Kredit Testbericht schauen wir uns natürlich auch die Kontaktmöglichkeiten und Serviceleistungen näher an. Auch hier überrascht, was sich getan hat. Nach der Kritik aus übrigen Tests hat Bon-Kredit auch hier nachgebessert. Jetzt können die Kunden und Interessenten gleich auf mehreren Wegen mit dem Kundensupport in Kontakt treten. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kostenlose telefonische Hotline
  • WhatsApp
  • Facebook

Wer Fragen, Anregungen oder Wünsche hat, findet also jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner. Bon-Kredit ist auf Facebook vertreten und dort können die User auch direkt Nachrichten an das Unternehmen senden. Eine weitere Möglichkeit ist eine zentrale WhatsApp-Nummer, über die eine schnelle Kontaktaufnahme ebenfalls möglich ist. Die kostenlose telefonische Hotline aus allen deutschen Netzen bietet ebenfalls eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Wer dies nicht möchte, kann auch eine E-Mail an die zentrale Adresse des Unternehmens schicken. Die Beantwortung einige Zeit dauern, je nach Aufkommen.

Deutschsprachiger Kundensupport

Positiv im Bon-Kredit Test ist auch der deutschsprachige Kundensupport aufgefallen. Das ist, wie die Erfahrungen mit anderen Anbietern zeigen, nicht in jedem Fall selbstverständlich. Deshalb bewerten wir dies ebenfalls als positiv.

Umfangreicher FAQ-Bereich hilft weiter

Bon-Kredit bietet seinen Kunden zudem einen umfangreichen FAQ-Bereich. Hier werden die wichtigsten Fragen rund um die angebotenen Kredite und Konditionen prägnant beantwortet. So erfahren Interessenten beispielsweise, welche Voraussetzungen sie für die Beantragung von einem Kredit erfüllen müssen oder wie die Kreditvermittlung abläuft. Oftmals finden die User im FAQ-Bereich bereits die wichtigsten Fragen beantwortet, sodass ein persönlicher Kontakt mit dem Kundensupport gar nicht mehr notwendig ist.

Bon-Kredit Support

Der Bon-Kredit Kundensupport kann auch per WhatsApp erreicht werden

9/10 Punkte

Fachmeinungen: Mehrfache Auszeichnungen

Es gibt unzählige Kunden, die ihre Bon-Kredit Erfahrungen auf der Website teilen. Außerdem wurde das „eKomi Siegel Gold“ für Bon-Kredit verliehen. Das Bewertungsportal ist unabhängig und gibt Kunden eine Stimme. Im Durchschnitt wurden von 5,0 möglichen Punkten für die Leistungen von Bon-Kredit 4,9 Punkte verliehen. Deshalb gab es bereits seit mehreren Quartalen in Folge diese begehrte Gold-Auszeichnung.

Kredit Bewertung von vielen Kunden direkt auf der Website

Bon-Kredit ist nicht nur aus Funk und Fernsehen bekannt, sondern auch durch seine vielen positiven Kundenbewertungen. Auf der Website von Bon-Kredit gibt es beispielsweise schriftliche Kundenbewertungen oder sogar kurze Videoclips. Begeisterte Kunden berichten über ihre unkomplizierte Auszahlung und die einfache Antragstellung. Solch positives Feedback sind wir von vielen anderen Anbietern nicht gewohnt.

Auch Kritik wird ernst genommen

Auch die Kritik von Kunden oder Medien wird ernst genommen. Das sehen wir selbst anhand der Verbesserungen, die es bislang bei der Website und der Gestaltung der Angebote gab. Noch vor wenigen Jahren war die Internetpräsenz von Bon-Kredit äußerst unübersichtlich und teilweise wenig transparent. Dies hat sich aber mittlerweile geändert, sodass die Interessenten deutlich schneller Informationen zu ihrem Kreditwunsch und den damit verbundenen Konditionen finden. Dennoch fehlen Meinungen und Auszeichnungen der renommierten Fachpresse, so fair müssen wir im Test sein. Deshalb gibt es in dieser Kategorie auch nicht die volle Punktzahl.

7/10
Jetzt Bon-Kredit Konto eröffnenKredit bei einem mehrfach ausgezeichnetem Anbieter sichern

Unser Fazit zu Bon-Kredit: Kredite für jedermann ab 3,83 Prozent

Unsere Bon-Kredit Erfahrungen zeigen, dass die Kreditvergabe auch ganz unkompliziert online und ohne Vorkosten erfolgen kann. Neben einem Sofortkredit ab 100 Euro werden zahlreiche weitere Kredite zur Verfügung gestellt. Dazu gehören beispielsweise Kredite für Rentner oder für Immobilien. Die Immobilienkredite werden bis zu 300.000 Euro gewährt, sogar ohne Eigenkapital. Die konventionellen Sofortkredite haben eine maximale Summe von 100.000 Euro. Die Laufzeit ist flexibel wählbar und liegt zwischen sechs und bis zu 120 Monaten. Die Zinsen sind ebenfalls variabel und betragen ab 3,83 Prozent. Allerdings ist der Sollzinssatz bonitätsabhängig und kann sich auf bis zu maximal 15,49 Prozent belaufen. Im Bon-Kredit Test haben wir gesehen, dass die Konditionen transparent auf der Website zur Verfügung gestellt werden, sodass die Anleger bereits mit dem kostenlosen Kreditrechner erfahren, wie ihre monatliche Rate bei der gewählten Darlehenssumme ausfallen kann. Die Antragstellung ist völlig kostenlos, denn die Provision wird erst berechnet, wenn der Kreditvertrag wirklich zustande kommt. Allerdings wird die Provision dann in die monatliche Rate kalkuliert, weshalb die Darlehensnehmer keine weiteren Belastungen haben.

Gesamtergebnis: 80 von 100 Punkten – Note 2,3

Zum Angebot von Bon-Kredit

Rating

Bewertung
Angebot5/5Sehr Gut
Konditionen4/5Gut
Flexibilität5/5Sehr Gut
Support4/5Gut